Methode

Die Göthert-Methode wurde von Ronald Göthert auf der Basis einer langjährigen Forschung entwickelt. Sie befasst sich mit den feineren Schichten des Menschen, die den physischen Körper umgeben und durchdringen. Diese hängen direkt mit dem Grundlebensgefühl zusammen. Die feineren Schichten reagieren sensibel auf viele Lebenssituationen. Sie können belastet und verletzt werden, aber auch wieder in Ordnung kommen.